Dienstag, 9. Mai 2017

Feenlichter ~

Vor einigen Monaten habe ich eine Lichterkette bestellt, die sich am Ende als Falschlieferung herausstellte. Ihr kennt ja sicher diese Baumwolllichterketten in Kugelform.
Meine Bestellung war fälschlicherweise von einem gruseligen, billig wirkenden rosapink statt orange und die Kugeln wurden extra mitgeliefert und waren nur... halb. Also wurde das Geld erstattet und ich habe die Dinger erstmal ewig beiseitegelegt.
Vorgestern sind sie mir dann doch mal wieder eingefallen und wurden dann doch noch aufgehübscht...

...lila Farbe gab dem Ganzen eine um einiges schönere Optik...und halbe Kugeln sind ja auch ganz schick. Bis auf eine Minilampe haben sie sogar gereicht. 

Mangels Platz steht und strahlt sie nun in meiner "Hexenecke" :)


Kommentare:

  1. So sieht die Lichterkette richtig schick aus (besonders an diesem Ast gefällt sie mir gut) und deine Hexenecke ist wirklich traumhaft. ♥ Schade, dass ich nicht den Platz dafür hab...

    AntwortenLöschen
  2. Die lila Lichterkette passt sehr schön in die "Hexenecke". Wie schön, dass Du aus der Flaschlieferung noch etwas zaubern konntest!
    Viele Grüße,
    Tea

    AntwortenLöschen
  3. Ein bisschen lila hilft fast immer; ) so macht sich die Lichterkette doch sehr gut in der "Hexenecke, die auch so schon toll aussah.
    Das Kürbiskännchen ist auch süß, so was ähnliches hatten wir auch mal im Laden. Das war allerdings handbemaltes Porzellan, also quasi unbezahlbar...

    Hab noch ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen