Donnerstag, 27. Oktober 2016

4 Tage bis Halloween


Heute gab es eine kleine delikate Einstimmung auf Halloween.
Einmal habe ich mich an veganen Donuts aus der Fritteuse versucht. Ich hasse es, mit rohen Eiern zu hantieren, von daher finde ich vegane Rezepte ganz praktisch :)
Für meinen ersten Donut-Versuch sind sie auch gut gelungen.

Edit: Hier das Rezept!

ZUTATEN (für ungefähr 10 Donuts): 
– 50 g Margarine 
– 120 ml Milch (ich habe Sojamilch genommen, aber man kann sicherlich auch Reis- oder Hafermilch nehmen)
– 2 TL Pflanzenöl
- 1 Liter Pflanzenöl zum frittieren
– 250 g Mehl 
– 100 g Puderzucker
– 1 TL Backpulver
– 0,5 TL Salz

ZUBEREITUNG:
Die Margarine in einem Topf schmelzen, danach die Milch und die 2 TL Öl hinzugeben.
In einer zweiten Schüssel das Mehl, Backpulver, Salz und 50 gr des Zuckers verrühren.
In der Mitte eine kleine Mulde formen und die Milchmischung dazugeben. 
Rühren, bis eine schöne Konsistenz entsteht.
Den Teig zu kleinen flachen Bällchen rollen und in die Mitte ein Loch stechen. Am besten alles ordentlich einmehlen, sodass der Teig und die Hände nicht zu sehr kleben.

Zum Frittieren (ich habe leider keine Fritteuse, daher im Topf):
Den Liter Pflanzenöl erhitzen.
Die richtige Temperatur hat es, wenn das Stück Testteig an der Oberfläche schwimmt und braun wird.
Die Donuts vorsichtig in das heiße Öl legen und von jeder Seite 2-3 Minuten frittieren, bis sie schön goldbraun sind - danach auf eine Küchenrolle legen und abtropfen lassen.

Die Schokolade in einem Topf zum Schmelzen bringen und die Donuts damit anpinseln.
Bunte Streusel darauf und -
Fertig :)


Und - ganz unvegan - gab es für meinen Freund Mumienwürstchen. Einfach Wiener mit Blätterteigstreifen einwickeln und in den Ofen. Dazu Ketchup als Blut. 


Im Stadtpark gab es am frühen Morgen tolles Herbstfeeling...


....und passend zum Thema habe ich ein bisschen gebastelt. Fledermausohrringe mit Holzkugeln. 
Niedlich, oder?  ^^v^^


Kommentare:

  1. Schöne Herbstbilder.... und die Mumienwürstchen sehen auch knorke aus! ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Die veganen Donuts sehen lecker aus! Würdest du das Rezept mit uns teilen?
    Wiener in Blätterteig haben wir neulich auch gemacht. So lecker und einfach!
    Die Herbstbilder sind wunderschön und stimmungsvoll. ♥ Deine Fledi-Ohrringe sind wirklich süß geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Die Ohrringe sind echt süß ^^
    Und da sind es nur noch 3 Tage bis Halloween, hihi!
    Ich muss jetzt auch mal an meiner Challenge weiter schreiben, sonst wird das nix mehr!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Motte

    AntwortenLöschen
  4. Oooh... die Donuts!!! Sehen total lecker aus!!!

    Und die Ohrringe: ZAUBERHAFT!... die Mumienwürstchen sind auch toll!!!

    AntwortenLöschen