Dienstag, 26. Mai 2015

Gartentage

Gestern war ich mit meiner Mutter spontan auf den Gartentagen in Fürstenfeldbruck.
Vorallem im Frühling bekomme ich immer den Drang, alles zu bepflanzen und begrünen (auch wenn ich leider einen mehr oder weniger schwarzen Daumen habe) - gehts euch auch manchmal so?
Die Gartentage waren jedenfalls toll, ein riesiges Gelände, ein umfangreiches Angebot an allen erdenklichen Gartenutensilien und natürlich Pflanzen über Pflanzen... 



"Angelica archangelica"

Gartentaggelände

"NATÜRLICH bin ich hässlich ! Gremlin, der mittelalterliche Haus- und Garten- Wächter schützt vor bösen Geistern, die uns überall auflauern..."


Sukkulenten (oder Hauswurz?) sind toll....


 Hörnchen

Auch wenn der Eintrittspreis recht hoch war (8€), hat sich der Tag echt gelohnt!
Gekauft hab ich letztendlich übrigens wenig, nur eine Wikingerbadeente für meinen Freund und einheimischen (Ingwer)honig.

Und weils so schön ist, hier noch ein paar Bilder aus dem heimischen Garten ~



Sonntag, 24. Mai 2015

Waldspaziergang

Heydiho, meine lieben Leser ~ Ich hoffe, ihr habt ein langes und vorallem entspanntes Wochenende!
Ich habe heute gefühlt den ganzen Tag damit verbracht, meinen Blog etwas umzugestalten - neuer Header & neue Icons - Frühjahrsputz sozusagen =)
 Vielleicht weckt die Neugestaltung auch meine müden Bloggeister und ich schaffe es, mal wieder etwas regelmäßiger zu posten!

Vor einigen Wochen habe ich mir vorgenommen, meinen Winterspeck loszuwerden und bin auch beinahe täglich gejoggt - was für mich als "Sport ist Mord"-Vertreter schonmal garnicht so schlecht ist -. Sogar mein Freund macht brav mit-zumindest teilweise.
Gestern, am ersten regenlosen Tag seit langem, habe ich den Trimm-Dich-Pfad ausprobiert und war begeistert von dem schönen Wald, durch den er führt. Die meisten anderen Wälder hier in der Gegend bestehen eher aus Baumstümpfen und Müll..... da ist der hier ein echter Lichtblick:



  
Waldgeist ;) 





Eigentlich wollte ich auch noch ein paar Bildchen von mir machen, aber mein Freund hat jedes Mal den Kamerafokus versaut :P

Danach haben wir den ESC geschaut - jawohl, aus nostalgischen Gründen wird der jedes Jahr geguckt -. Auch wenn ich die deutsche Teilnehmerin jetzt nicht unglaublich toll fand, waren die 0 Punkte für Germany, und auch für Österreich, schon faszinierend.
Meine Favoriten waren ja Estland...schmatzig aber schön...und Georgien.

Ansonsten hab ich letzten Tage mit einem ganz gutem Game verzockt: The Witcher 3.
Wer das Skyrim-Setting mochte und auf viiiiel Story und Action steht,für den kann ichs nur empfehlen.
Und der Trailer ist so tooooll: 
...trotzdem warte ich sehnlichst auf The Elder Scrolls (für PS4)

So genug geschrieben...ich wünsche euch einen schönen Abend und bis bald <3