Dienstag, 27. September 2016

Ein Gewinn & Halloween-Haul


Ich weiß, mein Blog ist momentan mit Halloween-Einkäufen nur so überschwemmt, aber ich bin wie eine Elster und brauche einfach alles düster-dekoartiges!
Nach einigen Lobpreisungen von Bekannten habe ich mitbekommen, dass es bei TK Maxx sehr schön-schaurige Halloweendeko gibt. Also habe ich mir das vorort angeschaut. 
Hier müsste jedes dunkle Herz höher schlagen! Die Auswahl war nicht soo riesig, aber die einzelnen Sachen sind toll! Und sogar halbwegs preisgünstig. Ich hätte ALLES mitnehmen können, habe mich aber letztendlich für eine romantische Schneekugel, eine Bücherstütze und ein schickes Holzbrett entschieden. 



Kürzlich kam auch noch wundertolle Post für mich.
Solanum Nigrum hatte Geburtstag und ich habe beim Giveaway gewonnen! Dieses wunderschöne Elfenportrait wurde extra für mich von der lieben und sehr talentierten Frau von Nachtschatten angefertigt  <3
Vielen Lieben Dank nochmal - das Bild hat schon einen perfekten Platz an meiner Wand gefunden :)



Ich liebe es <3

Leider gibt es auch noch etwas Negatives, für mich. Ich komme gerade von einem Arztbesuch und bin latent genervt. Meine Kieferoperation, die eigentlich übermorgen stattfinden sollte, wird verschoben. Warum? Weil sich mein Arzt kurzfristig doch noch eine andere OP Methode erdacht hat und diese eine anschließende kieferorthopädische Behandlung nach sich zieht, die natürlich erstmal geplant werden muss.
Dabei wird mir Knochen aus dem Beckenknochen in den Unterkiefer verpflanzt...klingt gruselig, aber ist wohl vielversprechend....aber erstmal heißt es schon wieder warten, warten, warten -_- 
Ablenken werde ich mich dieses Wochenende mit einem Halloween Flohmarkt in einem Dörfchen in der Nähe, da werde ich wohl oder übel auch noch hin müssen. 
Herr Doktor, ich habe ein Sammelproblem!!! ;D

^^v^^ 

Sonntag, 18. September 2016

Herbst Haul

Eine letzte Hitzewoche, dann ist der August vorbei.
Der Sommer war dieses Jahr von meinem Gefühl her echt kurz und kaum vorhanden -
bald folgt dann hoffentlich ein schöner, bunter Altweibersommer.
Die Herbstdeko in den Supermärkten steht auch schon bereit und ich habe mir ein paar Dinge mitgenommen...






Und diese zwei LED Köpfchen gab es obendrein :)



Summer felt very short this year...I feel like it´s already over. Hope, there will be a beautiful, warm Indian Summer (here in Germany we say "Altweibersommer").
What I enjoy most about fall is the awesome decor! Already bought a few things :)

Samstag, 17. September 2016

Der Herbst ist da :)



Hallo Herbst!
Gestern Mittag lag noch brütende Hitze über der Stadt, aber gegen Abend haben sich dann doch einige Regenwolken gebildet - und heute gießt es schon den ganzen Tag, mit angenehmen 19 Grad.
Ich bin wirklich froh, dass die extrem heißen Temperaturen vorbei sind und jetzt endlich der Herbst Einzug hält.
Passend zur Feier des Tages habe ich heute mal wieder Ausschau nach Halloweendeko gehalten und bei TEDI diesen Riesenkürbis mitgenommen. Innen ist er hohl, vielleicht bepflanze ich ihn, sodass überall grün herauswächst - sofern mein schwarzer Daumen das zulässt :)

Eine Packung Halloween-Muffin Förmchen durfte auch noch mit. Ich mag die kleinen Sargpieker! 
Bei dem Wetter kann man eigentlich nur zuhause bleiben, daher ist heute Fernsehabend angesagt. TIPP: Auf zdf neo laufen aktuell Samstagabend Horrorfilme. Letzte Woche habe ich mir mal wieder Poltergeist angeschaut und danach Freitag der 13..
Heute läuft The Descent (den ich ja total gruselig finde - Klaustrophobie ahoi) und Roter Drache, soviel ich weiß. 
"Sie sind hiiieeerrrrrrrr" 


Euch ein schönes Wochenende und einen tollen Herbstanfang!


Dienstag, 13. September 2016

Herbstliche Kürbissuppe

Hallo Ihr Lieben,
wie ich in meinem letzten Blogbeitrag geschrieben hatte, habe ich mir ein Kürbisse gekauft. Nummer eins wurde zur obligatorischen Kürbissuppe verarbeitet.
Perfekt für den Herbsteinstand ist diese fruchtige, leckere Suppe und dazu noch supereinfach zuzubereiten.

Die Zutaten (für ~4 Personen):
1 Kürbis
3 Karotten
1 Zwiebeln
500 ml Orangensaft
50 gr. Ingwer
1 Prise Zimt
2 TL Currypulver
1/2 TL Salz 
1/2 TL Pfeffer
500 ml Brühe
1 EL Honig

So gehts:
Eine mittelgroße Zwiebel in kleine Würfel schneiden und kurz in Öl oder Butter anbraten.
Dann folgt der Hokkaido. Einfach abwaschen, extra abgeschält werden muss diese Kürbisart nicht, nur der Strunk sollte nicht verwendet werden. Mit einem großen Messer wird er in Stücke geschnitten, die Kürbiskerne werden entfernt.
Diesen zusammen mit drei mittelgroßen, ebenfalls geschnittenen Möhren mit den Zwiebeln andüsten. Ingwer, Curry und Honig dazugeben.
Brühe und Orangensaft zugießen und 25 Minuten aufkochen lassen.
Dann muss das Ganze nurnoch püriert und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.
Ich esse dazu ganz gerne Baguette oder geröstete Kürbiskerne :)
Momentan bin ich total verliebt in diese Gewürzmischung, die ich das erste Mal in einer Pho Bo Suppe (vietnamesische Nudelsuppe) "entdeckt" habe.
Klingt in eher deftigen Gerichten vielleicht etwas seltsam, da das Ganze eher zu Weihnachtsgebäck passt - aber gerade auch in Suppen schmeckt die Zimt-Fenchelnote einfach fantastisch!

Unbedingt ausprobieren! :)

Liebste Grüße ^^v^^ 




Montag, 5. September 2016

Pumpkin Patch // Kürbisfeld


Hell-o. Gestern, am langweiligen Sonntag, bin ich ein bisschen in der Gegend herumgefahren und habe an einem Feldweg diesen wunderschönen Kürbishaufen gefunden. 



Ich liebe Kürbisse einfach! Hätte ich einen Garten, würde ich mir wohl ein Kürbisfeld anlegen :)
Einen Hokkaido habe ich mir mitgenommen und werde nächste Woche etwa schönes damit machen, da ich letztens ein tolles Ofenkürbis-Rezept gefunden habe. Oder es gibt ganz einfache Kürbiscremesuppe.

Dieses erotische Gemüse konnte ich auch nicht liegenlassen! Süß, oder? 

Pumpkins, Pumpkins, everywhere- definitely one of my favorite vegetables. I bought a few and can´t wait to cook it...