Freitag, 5. August 2016

Meine Gottesanbeterinnen // Praying Mantis Fotosession





Sind die beiden nicht graziös? :)
Beide entwickeln sich ganz prächtig - jeweils steht noch eine Häutung bevor, dann sind sie ausgewachsen. Was ich mit einem tränenden Auge verfolge, da die Lebensdauer danach nur noch wenige Monate sein wird.... aber so ist leider der Lauf der Natur.
Ob ich mir danach nochmal Mantiden anschaffen werde - ich weiß nicht. Klingt vielleicht dämlich, aber ich habe so meine Probleme mit den Futtertieren. Auch wenn Insekten vermutlich nicht konkret in der Lage sind, Schmerzen zu empfinden, ist das - ziemlich gewalttätige Verfüttern - doch ziemlich....makaber.

Vielleicht steige ich auf Samtschrecken um, die fressen Pflanzen wie Flieder, Liguster - sehr sympathisch ;)


Aren't they beautiful? :) 
Did a little photo session with my two mantis.
They both still have 1 molting left to go, then they´ll be mature...


Kommentare:

  1. Ooh... die sind aber hübsch... obwohl ich nicht sooooo der Insektenfan bin... aber die sind echt niedlich. In einem Zoo in Münster, glaube ich war es, hatten die einmal gaaaaanz Kleine (Jungtiere)... die konnte man durch ein Vergrößerungsglas eingefasst im Terrarienglas genauer betrachten... total süß...

    Die Samtschrecken sehen auch spannend aus... wirken aber auf den ersten Blick nicht so als wenn sie nur Pflanzen futtern...

    AntwortenLöschen
  2. Sie sehen fantastisch aus & ich denke, dass ich mir 2017 auch mal welche in ein Glas setze ^^
    Da ich eh immer Futterinsekten da habe, ist das für mich kein Problem. Ich bin mir auch nicht sicher, ob Insekten direkt Schmerz empfinden, aber ich glaube schon, dass sie auch "negative" Gefühle haben. Angst gehört auf alle Fälle dazu, denn sie erkennen wenn ihr Fressfeind auf sie zuspringt und sie fressen will, zumindest habe ich das beobachtet. Und Gefühle wie Angst sind untrennbar mit dem Überlebensinstinkt verbunden. Denn wer keine Angst hätte, wäre unvorsichtig und wer unvorsichtig ist stirbt eher. So oder so ähnlich denke ich mir das immer.

    Glücklicherweise gibt es aber wirklich einige Gespensterschrecken- Arten die wunderschön bis bizzar aussehen aber sich rein veggie ernähren ^^ Vielleicht ist sowas auch was für dich. Sie Samtschrecke sieht schon mal hot aus, hab sie aber noch nie in echt gesehen.

    LG Motte

    AntwortenLöschen
  3. Anbetungswürdig. ;)
    Samtschrecken kannte ich noch gar nicht... sehen aber sehr hübsch aus.

    AntwortenLöschen