Montag, 20. Juni 2016

E3 - Games, Games, Games (I want to play NOW)

Die E3-Spielemesse ist seit letztem Donnerstag beendet und vorallem für die Playstation wurden ein paar extrem anregende Games-Ankündigungen präsentiert.
Ich dachte, ich zähle hier meine Highlights auf, vielleicht finden sich noch andere Zocker, die sich dafür interessieren :)

Nr. 1 der am heißest erwarteten Spiele ist zwar leider kein "The Last of Us 2", aber immerhin nah dran!



Days Gone
erzählt die Geschichte des Kopfgeldjägers und Bikers Deacon St. John, der sich in einer postapokalytischen Welt gegen Horden (ja, Horden) von Zombies, auch genannt Freakers, beweisen muss.
Ehrlich gesagt hat sich bei mir ja eigentlich das Thema "Zombies in den Medien" langsam abgelutscht - aber "Days Gone" sieht dennoch äußerst interessant aus.

Man siehe die Gameplay Demo - wow! 

Das Setting, die Waldlandschaften im pazifischen Nordwesten, gefällt mir außerdem ausnehmend gut. Ein Erscheinungstermin ist leider noch nicht bekannt - ich schätze/fürchte, es wird erst 2018 kommen :(




For Honor 
Ein zweites "Will haben!"- Spiel.
Wikinger!
Stürme, Schlachten, dazu ein schönes Kampfsystem und eine Singleplayer Kampagne ist glücklicherweise auch dazugekommen.

In einer Parallelwelt zu der unseren bekämpfen sich Ritter, Wikinger und Samurai (wer auch immer auf die Idee gekommen ist). Der Kampf endet niemals, denn Apollyon facht den Krieg immer aufs Neue hin an - verdammt bis in alle Ewigkeiten.
Im Kampagnen Modus übernimmt man jeweils die Rolle des größten Kriegers der drei Fraktionen und kämpft für das Überleben seines Volkes - und um die Auslöschung Apollyons.
Wahnsinnig anspruchsvoll klingt die Story zugegeben nicht - aber bei Wikingern kann ich nicht Nein sagen. Die Optik ist außerdem traumhaft....wobei das bei Ubisoft immer mit Vorsicht zu genießen ist...
For Honor erscheint - wie passend - zum Valentinstag 2017.




Resident Evil 7
Ich muss ehrlich sein - ich konnte mit RE noch nie etwas anfangen, weder filmisch noch spielerisch. Der Kult ist also völlig an mir vorbeigegangen. Den ersten Teil habe ich damals mit Mühe und Not durchgespielt und mich vor einigen Jahren am fünften Teil versucht, der ja auch einen gewissen Charme hatte, aber bei dem mich vorallem die notorische Munitionslosigkeit irgendwann einfach nur abgenervt hatte.

Resident Evil 7 könnte es dagegen definitiv auf meine "To Buy"-Liste schaffen!
Gameplay (Vorsicht - etwas blutig)

Mit grusligen alten Häuschen kriegt man mich doch immer :)
RE 7 erscheint im Januar 2017.





Weitere, lang erwartete, Games sind für mich außerdem:

Mass Effect: Andromeda - Leider sieht man bis dato noch viel zu wenig, das was man sieht, sieht wie erwartet aber sehr schön aus. Ich bin supergespannt und hoffe, ME:A endet nicht wie Dragon Age: Inquisition. 

Horizon: Zero Dawn Ferne Zukunft, rund tausend Jahre nach der Apokalypse - Mensch und Maschinen leben in einer friedlichen Koexistenz. Eigentlich. Denn seit einiger Zeit sind die Maschinenwesen ungewöhnlich agressiv und fallen die Menschen zunehmend an.
Als Jägerin Aloy sollen wir herausfinden, was vor 1000 Jahren geschah.
Horizon Zero Dawn besteht aus einer Mischung von Jurassic Park, Robotern und Pocahontas. Klingt interessant und ist ein optischer Traum.

Skyrim HD Was mich besonders freut, ist die geplante Neuauflage von The Elder Scrolls V: Skyrim. Wurde auch Zeit!!! 

Final Fantasy 15 Ich habe noch nie ein Spiel aus dieser Reihe gespielt aber der Trailer sowie einige Gameplay Videos haben mich überzeugt "FF 15 wird mein erstes Final Fantasy!" 
Die sehr faszinierend gestaltete, offene Welt sieht einfach viel zu genial aus! 

God of War Großer Fan der Reihe war ich nie, aber der neue Trailer/Gameplay kommt schon sehr gut rüber. Nordisches Setting und endlich mal eine feste Perspektive. Definitiv beobachtenswert!

Fast tun mir die Xboxler/PCler leid, bei so vielen PS4-Titeln. Dieses Exclusiv-Getue geht mir sowieso auf die Nerven...am besten wäre ein Megakonsole - erschaffen von Sony, Microsoft und Nintendo ;)

1 Kommentar:

  1. Danke für die Gamehighlights ^0^//
    RE 7 wird mein Spiel... Es erinnert mich etwas an eins der alten Handy Spiele von RE (ja das gab´s vor Urzeiten mal) und ich find das natürlich super, so in dem alten Haus und nicht so viel Action sondern eher Grusel. Ich kann aber auch sagen, dass ich bei solchen Games manchmal beim Spielen die Augen zu mache (ja das funktioniert kurz mal) weil ich mir fast ins Höschen mache. Mal sehen wie´s bei RE 7 wird xDDD

    AntwortenLöschen