Montag, 9. Mai 2016

Buchtipp: Silfur von Nina Blazon

Dieses Wochenende habe ich nach langem mal wieder ein Buch gelesen, welches mich wirklich mitgerissen hat und was ich gerne auf meinem Blog teilen will :)) Ich habe kürzlich bei meinem örtlichen Buchhändler reingelesen und es mir dann spontan als Ebook besorgt...


Fabio und sein Bruder Tom machen dieses Jahr mit ihrer Familie Urlaub in der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Sie kommen im Ferienhaus einer isländischen Familie unter und lernen die junge Elin kennen -  Elin, die irgendwie anders ist als die meisten Mädchen. Und mit ihr kommt auch das größte Abenteuer, das die beiden Brüder je erlebt haben. 
"Silfur" hat mir sofort Fernweh bereitet. Island stand sowieso schon immer auf meiner "to travel" Liste, und Nina Blazon hat mit ihren Beschreibungen über die wunderschönen, mystischen Weiten Islands eine traumhafte Kulisse erschaffen, die ich unbedingt einmal live erleben möchte.
Ein weiterer Pluspunkt waren die Charaktere. Angenehm und sympathisch. Allesamt - von Björg, die auch im höheren Alter noch mit fleddrigen Gruftiklamotten herumläuft, über die beiden Brüder bis hin zu Elin, die irgendwie ein bisschen wirkt wie eine Ronja Räubertochter. Allesamt sind sie authentisch und haben wie ganz normale Menschen mit ihren ganz eigenen Problemchen zu kämpfen. 
Typisch für Island spielen in Silfur mitunter auch eine Reihe nordischer Mythen und Legenden eine große Rolle...von Elfen über Wiedergänger, bis hin zum Yggdrasil. Was Nina Blazon gekonnt, ohne ins Kitschige abzudriften, einbindet.

Silfur ist eigentlich ein Kinder/Jugendbuch, aber meiner Meinung absolut auch für Erwachsene geeignet. 
Ganz positiv fand ich auch, dass hier nicht zwanghaft eine Liebesgeschichte hineingebastelt wurde, wie es bei den meisten Jugendbüchern heutzutage fast Pflicht zu sein scheint.

Kurz und bündig, das Buch ist absolut zu empfehlen, nicht nur für Island/Elfenfans!
Ich bin jedenfalls verzaubert <3

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp! Ich war ja letzten Monat in Island und bin immer noch total verliebt!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte das Buch neulich in der Hand und habe überlegt, ob ich es mir kaufe. Wie könnte ich denn auch bei Jugend-Fantasy in Island mit Elfen wiederstehen? ;)
    Ich brauch sowieso dringend wieder Lesenachschub. Jetzt wei? ich ja, was ich kaufe. :)

    AntwortenLöschen