Donnerstag, 15. Oktober 2015

Paintings

Die letzten Tage hatte ich etwas Zeit und Lust, mal wieder zu zeichnen. 
Irgendwie habe ich da so Phasen...mal bin ich total unkreativ und sämtliche Versuche, etwas gelungenes aufs Blatt zu bringen, misslingen kläglichst.
Und dann küsst mich die Muse und ich kann nicht mehr aufhören :)

Gestern war so ein Tag und folgende Bilder entstanden daraus:
Spiderlady

An so einem Schädel wollte ich mich schon immer mal versuchen
"Miho"


 Und - nachdem letzten Monat der letzte Band meines Kindheitsbuches schlechthin - herausgekommen ist (Der kleine Vampir) - Anna von Schlotterstein.Wer kennts noch? :))

Kommentare:

  1. Mir persönlich gefällt am besten das letzte Bild, aber der Schädel ist auch absolut cool geworden ^^
    Ich kenn so Tage aber auch, wo man nix zam bringt... die sind echt nervig! Aber sowas gibt´s wohl immer wieder.

    LG Zombie

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind toll geworden. Mit gefallen das erste und letzte Bild am besten! In einer unkreativen Phase stecke ich auch grade, aber auch das geht vorbei. Dann lass Dich mal weiterhin von der Muse knutschen ;)
    LG Tea

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind echt genial, Hut ab! Mir gefallen auch das erste und letzte am besten! Anna von Schlotterstein kenne ich auch noch, ich habe die Bücher früher geliebt!

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne das auch: Entweder ich zeichne viel oder gar nicht. So ähnlich geht es mir mit nähen oder basteln oder anderen Sachen. Vorteil an so vielen Hobbies ist, dass sich die Phasen abwechseln.^^
    Tolle Bilder! Ich mochte den kleinen Vampir in meiner Kindheit auch so gern.

    AntwortenLöschen