Dienstag, 27. Oktober 2015

Halloween Challenge Day 26 : Best Death Scene / Day 27: Favorite Goosebumps Cover

Day 26: Best Death Scene

Weder Horror noch Halloween - aber der Kampf gegen den schwarzen Ritter ist meine All-Favorite- "Sterbe" Szene der Filmgeschichte



Day 27: Favorite Goosebumps Cover

Wer kennt sie nicht, die "Gänsehaut" Bücherreihe von R.L. Stine.
Ich glaube, ich habe mir damals hin und wieder ein paar Exemplare aus der Bücherei ausgeliehen, der größte Fan war ich allerdings nicht, dazu waren mir die Stories etwas zu..platt.
Einer der Bände hat mich aber doch stark gegruselt - ich habe jetzt sicher zwanzig Minuten nach dem Titel gegoogelt  - 

Willkommen im Haus der Toten

Die Geschichte handelt von zwei Kindern, die mit ihren Eltern in einen kleinen, seltsam anmutenden Ort namens Dark Falls ziehen.
Meine Erinnerungen sind eeetwas getrübt, aber ich glaube, es ging um creepy Geisterkinder und hatte auch einige Anlehnungen an Friedhof der Kuscheltiere.
Ich weiß noch, dass ich das Buch eines Abends - ich war allein zuhause - gelesen habe und mich halb zu Tode gegruselt habe 

Zitat aus dem Buch:
"Ich träumte, dass wir alle tot waren. Mom, Dad, Josh und ich. Anfangs sah ich uns um den Tisch im neuen Esszimmer sitzen. Das Zimmer war sehr hell, so hell, dass ich unsere Gesichter gar nicht richtig erkennen konnte. Sie waren helle, weiße, konturlose Flächen. Aber dann, langsam, ganz langsam wurde alles schärfer und ich konnte sehen, dass wir unter unseren Haaren keine Gesichter hatten. Unsere Haut war verschwunden, sodass nur unsere grünlichgrauen Totenschädel übrig geblieben waren. Fleischfetzen hingen an meinen Wangenknochen. Wo meine Augen sein sollten, waren nur tiefe, dunkle Höhlen. Wir vier, alle tot, saßen schweigend da und aßen. Ich sah, dass unsere Teller mit kleinen Knochen gefüllt waren. Auf einer großen Platte in der Mitte des Tisches lagen grau-grüne Knochen aufgetürmt, die wie Menschenknochen aussahen.""

Ähem ja, sowas macht mit zarten 8 Jahren schon einen gewissen Eindruck! ;)
Und das Cover sieht doch auch ganz nett aus...


Kommentare:

  1. Also ich war nie sooo ein riesiger "Gänsehaut"- Fan wie manche meiner Freunde, aber ein paar Bände hab ich auch gelesen & die ein oder andere Story war schon gruslig ^^ Also finde ich! Ansonsten waren die "Gänsehaut-" Bücher auch den Grusel-Groschen-Romane angelehnt und dementsprechend trachy kommen sie rüber. Aber cool sind sie i-wie allemal. Finde ich.

    Du, ich wollt noch kurz anmerken, dass ich meinen Benutzernamen geändert habe (Zombie -> Motte) und meine Blogadresse hat sich auch geändert:
    http://darkforestspirituality.blogspot.de/
    Nur damit du dich nicht wunderst!

    Knuff~

    AntwortenLöschen