Dienstag, 13. Oktober 2015

Blog Awards und Dinge über mich...


Ich wurde von der lieben Zombie mit 11 Fragen getaggt! vielen Dank dafür <3

01.) Tee oder Kaffee?
Tee, definitiv! Kaffe trinke ich kaum und wenn dann nur morgens und schwarz - von Milch
und oder Zucker darin wird mir schlecht :)

02.) Hast du dich schon mal mit Minimalismus auseinader gesetzt?
Ja schon, also die Kunstbewegung/Architektur, sowohl auch dem Lifestyle. Erstere sind
nichts do mein Fall, da diese "Sterilität" und Geradlinigkeit gegen mein Faible für
"Kitsch" (also hübsches Zeug, was man eiiiigentlich nicht unbedingt benötigt, aber sich
halt einfach schön macht aufm Regal wobei ich das in den letzten Jahren ziemlich
eingeschränkt habe) spricht. Mein Freund ist dagegen in punkto Wohnraum  bekennender
Minimalist und braucht keine/wenig "Deko", um sich wohl zu fühlen.
Und Minimalismus im Sinne von Simple Living (Kritik am Materialismus, wenig oder kaum
Besitz, keine zig Klamotten/Prestigeobjekte/etc. ):
Ich kenne auch jemanden, der quasi nur einen Koffer mit seinem Hab und Gut besitzt, sich
mitunter selbst versorgen kann (Gartenanbau), keinen TV/Internet besitzt und "trotzdem"
glücklich ist.
SO eingeschränkt könnte ich es mir für mich nicht vorstellen , aber ich praktiziere
so Dinge wie Energieeinsparungen, Second Hand Klamottenkauf, Abfallvermeidung (z.B. kein
Kauf von Plastiktüten- und sinnlosen Verpackungen)...aber ob man das jetzt schon als
Simple Living betrachten kann? Vielleicht ansatzweise.

03.) Möchtest du Kinder bekommen?
Ich bin 26 Jahre alt, seit 4 Jahren in fester Partnerschaft und höre deshalb momentan von
sämtlichen Seiten "Wann geht es los mit Nachwuchs? Smile Smile )
Diese Leute muss ich dann immer enttäuschen, weil ich mir Kinder in meinem Leben leider
nicht vorstellen kann -
Das liegt einerseits an zwei Erbrankheiten, die in meiner Familie herumgehen und die das
Risiko aufein krankes Kind bergen,
andereseits sehe ich mich absolut nicht als Mutter und mir bricht schon der Schweiß aus,
wenn ich mir die Schwangerschaft und Geburt vorstelle!
Ich mag Kinder (zumindest die halbwegs erzogenen :D ) und Kinder mögen mich, aber das
wars dann auch schon.
Und wenn ich mir dann noch meinen Umkreis anschaue, wo in letzter Zeit immer mehr Leute
Nachwuchs erwarten, und sich plötzlich charakterlich um 180 Grad drehen (außer BABY BABY
KIND KIND keine Gesprächssthemen mehr haben)...gibt mir das den letzten Rest! :D

04.) Erfüllt dich deine Arbeit?
Jein. Ich arbeite als Bürokauffrau/Buchhaltungskraft und bin eigentlich ganz zufrieden
damit (yaay Monotonie und Bilanzen), aber manchmal hätte ich auch gerne
einen etwas aufregenderen Job wie... Tierarzthelferin (wessen Traum ais Kindheitsjahren
war das nicht) oder auch Mopszüchterin.

05.) Was bedeutet für dich "Sinn des Lebens"?
Für sehr viele Menschen ist der Sinn des Lebens ja die Fortpflanzung, aber wie schon
geschrieben, kann ich das nicht unbedingt von mir behaupten.
Die einzig sinnvolle Antwort ist wohl.... 42.

06.) Was brauchst du um "glücklich" zu sein?
Meinen Freund, meine Familie und gutes Essen!

07.) Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Mein eigenes, an dem ich mich gerade hobbytechnisch versuche! Immerhin "schon" 21 Seiten

08.) Bei welchen Film musstest du weinen?
Ich weine sehrrrr selten bei Filmen, da lasse ich mich einfach zu wenig mitreissen. Bei
"Die Brücke" ist mir aber ein Tränchen gekommen...sowohl beim 1959er Film als auch bei
der absolut grottigen Pro7-Verfilmung (da aber eher aus Amusement)

09.) Gibt es ein TV- Format (Serie, Magazin, Talkshow...) das du regelmäßig guckst?
Nicht wirklich...ich bin nicht so der Seriengucker :)

10.) Was bedeutet für dich "Individualität"?
Heutzutage scheint Individualtiät das Maß aller Dinge zu sein, allein wenn ich mir einige
Leute in meinem Umfeld anschaue, die auf Teufel komm raus ganz unheimlich furchtbar
anders sein wollen (sei es durch zig Tattoos, extravaganten Klamotten, bemühte
"Nerdigkeit" & Co.), aber wenn man tiefer reinblickt,
merkt man einfach, da mehr Schein als Sein unter der "krassen" Optik liegt.
Sowas sehe ich eher als Aufmerksamkeitsstreben (was jetzt nicht heißen soll, dass jeder tätowierte, gepiercte Mensch eine Attentionwhore ist!)
Für mich persönlich sind Individualisten die Menschen, die sich in ihren Prioritäten und
Leidenschaften  frei ausleben (ohne anderen zu schaden), sich nicht unbedingt die übliche
"Job, Heirat, Reihenhaus, Kind,...) Schiene zwängen, sich keine ewigen Gedanken zu machen
"Wie wirke ich jetzt auf meine Mitmenschen, bin ich hübsch/sexy genug, bin ich gut genug,
wie komme ich bei anderen an?", einfach ihr Ding durchziehen (was sicher auch nicht immer
einfach ist) und sich nicht von den Meinungen anderer abhängig machen. Dem von mir oben
beschriebenen, minimalistischen Herren würde ich zum Beispiel als Individualist
bezeichnen.

Letztendlich gilt aber eigentlich ja doch das gute, alte:



11.) Welche Eigenschaft schätzt du an dir und an anderen besonders?
Vertrauen! Und ein ähnlicher Humor...Humor verbindet einfach :)

Puh, das wars...ich man blickt etwas durch bei meiner Wortkotze! :D


Auch meine Halloween-Challenge-Kollegin ichigokomori hat mir, schon vor einiger Zeit, einen Blogaward gewidmet! Danke dir :))
 Also folgen 
nun nochmal 11 Fragen:

1. Wie entspannst Du dich am Ende des Tages?
Eigentlich am liebsten in der Badewanne, leider hat meine jetzige Wohnung nur ein Dusche
:( Jetzt in den kühleren Monaten lege ich mich mit Wärmflasche, Omas dicken Stricksocken
und heißem Tee auf die Couch und höre Musik/lese ein Buch/schaue meinem Freund beim
Zocken zu!

2. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Mein selbstverfasstes Buch, zumindest die ersten paar Seiten :)

3. Welcher Song gefällt dir gerade am besten?
Gerade läuft ein Stück aus dem Game Until Dawn, das find ich ganz gut:


4. Was ist dir wichtiger deine Haare oder dein Make Up?
Mein Make Up! Lieber liegen die Haare schlecht, als das ich ungeschminkt bin (zumindest
wenn ich draußen rumlaufe).

5. Folgst du deinem Verstand oder deinem Herzen?
Leider oftmals eher meinem Herzen, was mich schon in doofe Lagen gebracht hat. Aber in
diversen Situationen überwiegt mein Herz einfach dem Hirn :D

6. Bei welchen Klischees musst du dir eingestehen, dass du dich damit identifizieren
kannst?
Ich bin weiblich kann weder Mathe noch logisches Denken, noch habe ich Plan von
Chemie/Physik.

7. Dein Lieblingskerzenduft? 
Duftkerzen benutze ich eigentlich nie...aber wenn, dann wäre
es Lavendelduft.

8. Findest du es richtig, Wildtiere im Zoo zu halten?
Kommt drauf an. Bei den meisten Zoos würde ich sagen - Nein!
Gerade so Tiere wie Elefanten, Tiger, Löwen, denen man ihre natürliche Lebensräume
einfach nicht oder schwer künstlich nachbilden kann, sollten nicht in ihren Gehegen
versauern, nur um uns als Attraktion zu gelten.

9. Wann fühlst Du dich am wohlsten? 
Zuhause, mit gutem Essen und meiner Familie bzw.
meinem Freund um mich herum.

10. Wenn du drei Wünsche frei hättest, welche wären es?
Friede
Gesundheit
Abschaffung des raffgierigen Kapitalismus

11. Welche Ferien/Feiertage magst du am liebsten? 
Natürlich Halloween (auch wenn es hier
ansich kein Feiertag ist - für mich schon! :))


So, das war es von meiner Seite aus :) 
Ich habe mir auch 11 Fragen überlegt:

1.Hast du einen Spitznamen?
2. Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?
3.Welche Kinderserien mochtest oder magst du gerne?
4. Was liest du gerne auf Blogs?
5.Würdest du lieber an einer Tiefsee- oder an einer Weltraumexpedition teilnehmen?
6.Welches ist dein Lieblingsbuch und warum?
7.Welches Lebensmittel könntest du jeden Tag essen? Und welches findest du schrecklich?
8. Wie lautet dein Lebensziel?
9.Zelebrierst du Halloween?
10.Hast du eine Lieblingsband/Solokünstler?
11.Gibt es ein Ereignis, welches dein Leben völlig verändert hat?


Und ich gebe den Liebsten Blog Award weiter an die kreativen Damen von

Frl. Nachtschatten
MK´s Little Cabinet Of Curiosities
&
darkwoodenpath ☆

Wenn ihr Lust habt, beantwortet dir 11 Fragen und nominiert weitere Blogger :)

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Nominierung... *dich mal ganz doll drück*

    AntwortenLöschen
  2. Ahh, ich wurde getagged, Premiere! Danke :) Da hab ich ja was zum nachdenken und schreiben. Und echt klasse, dass du ein Buch schreibst! Ich hoffe, dass man das mal irgendwann zu lesen bekommt! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Sorry mit dem zeitverzögert und so... Vetgiss den Kommi bei der Halloween Action einfach xD
    Ich bin im Moment... einfach total kopflos xD
    Danke für deine ehrlichen Antworten. Das mit den "eigene Kinder bekommen" kann ich sogut wie 100%ig unterschreiben. Ich mag Kinder, sie mögen mich, ich arbeite ja sogar mit Kids aber ich will keine eigenen. Das können viele nicht verstehen und manchmal nervt es mich, dass man sich als Frau rechtfertigen muss wenn man KEINE Kinder möchte. Das nervt mich dann auch immer ein wenig ^^"
    Knuff~ Zombie

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab erst jetzt gesehen, dass du an mich den Award weitergibst! Wie lieb von dir. Da freu ich mich sehr! Danke!

    AntwortenLöschen