Dienstag, 1. April 2014

Serienempfehlung: The Returned



Eigentlich mag ich keine Serien. Bzw. nur sehrrrr wenige (BBC Sherlock wäre zum Beispiel eine Ausnahme).
Und auch französische Filme/Serien haben mich bisher nur ganz selten begeistert.
Aber "The Returned" hat mir auf den ersten Blick zugesagt.

The Returned (Im Original Les Revenants) erzählt von einer Reihe mysteriösen Ereignissen, die sich in einem französischen Bergdorf abspielen. 
Anfangs wirken das Dorf und die Bewohner friedlich und gewöhnlich, doch nach und nach verändert sich die Stimmung. Der Pegelstand des nahegelegenen Staudamms nimmt rapide ab, eine Menge Tierkadaver werden im Wasser gefunden und Suizidfälle häufen sich.
Damit nicht genug: Plötzlich tauchen (zum Teil längst) verstorbene Menschen im Dorf auf. 
Zombies? Gespenster? Wie auch immer.
Sie wirken "normal" und nehmen ihr früheres Leben wieder auf, als wären sie nie tot gewesen.
Und- sie bringen besondere Fähigkeiten mit und besitzen zudem die Gabe immer wieder zurückzukommen, egal wie oft sie umgebracht werden.

Die Atmosphäre der Serie ist ruhig und bedrohlich, minimalistisch und eher dialog- als actionlastig.
Eigentlich passiert, gerade am Anfang, nicht viel...aber allein die Szene in der die "verlorene" Tochter wieder zu ihrer Familie zurückkehrt, als wäre nichts gewesen, hat mir echt Herzklopfen bereitet.
Während der ersten Folge hatte ich durchgehend Gänsehaut.

Leider leider schafft es The Returned nicht ganz, die Atmosphäre zu halten - in den weiteren Folgen der ersten Staffel nimmt die Spannung eher ab und die Geschichte wird teilweise echt in die Läääänge gezogen.
Schlecht ist sie damit trotzdem nicht, aber... trotzdem etwas schade.
Dazu gibts einen tollen Soundtrack von Mogwai <3

Ich kann allen, die auf düstere Geisterfilme ohne viel Action, dafür mit "stillen", beklemmenden Feeling stehen, "The Returned" nur empfehlen!

Kommentare:

  1. oh das hört sich echt super an! danke für den tipp, da werde ich mal reinschauen :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow hört sich echt interessant an sowas gefällt mir gut vielen dank für den Tipp :)

    AntwortenLöschen