Mittwoch, 26. Februar 2014

Goth Jacket DIY

Kürzlich fiel mir aus meinem Kleiderschrank ein Nadelstreifenblazer entgegen, den ich irgendwann mal gekauft, aber nie getragen habe.
Also wurde er kurzerhand aufgegruftet:

Einige der Buttons, Knöpfe & Patches zum verschönern...(Ich liebe liebe liebe den Leichenwagen und die Katzenknöpfe, aber leider haben sie nicht mehr draufgepasst, ohne dass es komisch ausgesehen hätte :( )

Jungfräulicher Ursprungszustand.


Und nach der Verschönerung...



Ich bin mir nicht sicher, ob er nicht eeetwas überladen wirkt, hmm...aber Alles in allem bin ich recht zufrieden. Auch wenn eigentlich ein paar Nieten fehlen ^^v^^

Uund weitere DIY Vornehmungen (auf den Burzum Patch würd ich aber verzichten :P) :

Wie findets Ihrs? Und - 
steht ihr auf DIY Klamotten oder...eher nicht? ;D

^^Liebste Grüße^^ 

Donnerstag, 20. Februar 2014

Paintings #

,

Gruftine (der wohl stylischste Kindersendungscharakter ever) in burtonesque

Zwischendurch mal wieder drei Bilderchen, die letzten Monat entstanden sind ^^v^^ 

Naja gothseidank ist morgen erstmal Freitag. Die Woche war superanstrengend, und das lag nicht zuletzt an den wetterbedingten mega Kopfschmerzen argh.
Und morgen sollte ich eigentlich in Frankfurt zur Star Trek Convention sein....
Aber...keine Zeit und kein Geld...großer Mist!


....gibt es eigentlich Trekkies unter meinen Lesern? 
</\>

Marsheaux - Ghosts

Sonntag, 16. Februar 2014

Roses are red...


Es ist mal wieder Zeit, den Blog wiederzubeleben!
Die letzten Wochen war nicht wirklich viel los. Ich kann noch nicht ganz glauben, dass mittlerweile schon fast wieder der Februar um ist! :O Gerade eben war noch Weihnachten und Silvester und jetzt naht schon wieder der Frühling! Zumindest vom Wetter her ist hier in Bayern schon mindestens April..gestern hatte es 20 Grad und aach gibt es ein besseres Gefühl als die ersten Sonnenstrahlen und die ersten jackenfreie Tage? 

Gestern Abend gab es auch mal wieder eine Gruselnacht. Mit "Die Frau in Schwarz".




Auch beim zweiten Mal gucken ein klasse gemachter Film mit toller klassischer Horror-Atmosphäre.
Finde ihn viel gelungener als alle "Paranormal Activity" Filmchen zusammen! ;)
Und Harry...Radcliffe war auch überzeugend.
Danach folgte noch "The Conjuring", aber der konnte mich leider so garnicht überzeugen.

Morgen hab ich glücklicherweise frei und da werde ich wohl die Zeit nutzen, um meine Haare/Dreads zu färben. Also folgt in Kürze mal wieder ein Haarpost ^^v^^ 

Einen wunderschönen Restsonntag euch!