Samstag, 30. November 2013

Redheads...

Ich brauche ständig Abwechslung auf meinem Kopf.
Wie oft hab ich mir schon vorgenommen "Schluss mit Haarefärben! Lass verbeept nochmal endlich deine Naturhaarfarbe rauswachsenl!"
Aber klappt einfach nicht....und irgendwie lande ich immer wieder bei rotem Haar-
Naja Redheads do it better, heißt es ja nicht umsonst ;)

Meine Lieblingsfarbe, Tönung von Directions - Poppy Red. Pillarbox Red der gleichen Marke rockt aber auch ganz gut. Mit Directions habe ich  echt die besten Erfahrungen in Sachen Haarfarbe gemacht. Lange Haltbarkeit, satte Farben und guter Preis, was will Frau mehr:



Das übliche Blood Bath...mjam mjam..


Das Ergebnis - von grüntürkis/schwarz auf ein schönes RRRrrrot (natürlich mit vorhergegangener Blondierung).
Ich bin zufrieden, mal sehen wie lange. :<

Ansonsten...das schlechte Novemberwetter hat mich noch immer fest im Griff. Die letzten Tage hat es immerhin etwas geschneit. Schnee <3
Übernächste Woche geht es ins Kino - Der Hobbit 2, wuhuu! Auch wenn ich keinen Plan habe, wie ganze drei Filme in das relativ dünne Buch reinpassen sollen, freu ich mich doch sehr - der erste Teil war schonmal toll und Martin Freeman ist auch toll toll toll.

Kürzlich hab ich auch noch zwei süße Buttons erstanden:


"Zombiefied" Blog-Button juhuu!

^^v^^ 

Dienstag, 26. November 2013

Body Modification


Gestern ist mir in den Weiten des Internetz dieser Link über krasse Bodymods ins Auge gesprungen:


Ist das gruselig oder ist das gruselig? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die Zahnschaufenster tatsächlich echt oder gefaked sind, aber wundern würde es mich nicht wirklich.

Ich find diese extremen Modifikationen teilweise eecht strange. 
"Light"-Sachen wie Piercings, Tattoos und einige Implantate mag ich ganz gern. Auch sowas wie Elfenohren-Modifikation oder Splitted Tongue  (wobei ich da keine Lust auf eventuelle Geschmacksnervenabtötungen hätte) find ich nett, weil es in meinen Augen hin und wieder noch irgendwie ästhetisch aussehen KANN, an den "richtigen" Menschen.
Aber so eine -wahrscheinlich völlig unkomfortable-  Lippenzahnplatte? Bagelheads ? 
Total zuge"dehnte" Nasen, durch die ein Atmen nicht mehr möglich ist?

Einfach nur optisches Auffallen um jeden Preis (gerne auch, um von einer vielleicht garnichtmal so spannenden Persönlichkeit abzulenken), oder tatsächliches Schön-finden?

Könnt ihr was mit solchen Extrem-mods anfangen?

Sonntag, 24. November 2013

Let me in


Habt ihr auch solche Filmszenen, die euch auch nach Jahren angenehme Schauer über den Rücken laufen lassen? 

Mittwoch, 6. November 2013

Boohoooo

So, endlich komme ich mal wieder zum bloggen. Dieses Halloween gibt es leider mal wieder kaum Fotos. Ich nehm mir, gerade beim weggehn - abends immer vor, mordsviele Bilder zu machen, so als Erinnerung und so. Aber letztendlich werden es dann doch höchstens mal eins oder zwei. Und dummerweise hat letzte Woche auch noch meine (sowieso schon alte, halbkaputte und vorallem grässlich pinke) Kamera gänzlich ihren Geist aufgegeben ;((
Und meine Handycam ist auch eher megabesch...eiden.

Naja, deshalb hier nur ein Polyvorset meines -unglaublich kreativen - Kostüms:
Eine Zombiehippiegothicnonne! 
Irgendwie fallen mir nie spannendere Kostüme ein, es läuft immer auf irgendwas mit Zombies raus -


Wir waren also schön auf der jährlichen Gruftihalloween-Veranstaltung. Es war voll, sehr voll und sehrrr rauchig. Aber die Musik war nett und das Buffet war total süß gemacht.
Und ich hab mich -unwissenderweise, da ich ein erhebliches Gesichtererkennungsdefizit habe - angeblich mit dem Eisbrechertypi-Sänger unterhalten. Immerhin so ein Halbpromi nech ;D War aber sehr nett.

Und irgendwann wurd es dann zuviel Rauch @_@
Gothseidank haben wir zwei süße Mädels gefunden, die in unsere Richtung heimwärts mussten: mit Auto, juhu!
Ja, das wars dann - nicht sonderlich spektakulär, aber trotzdem eine nette Halloweennachparty.



Passend dazu fand ich dann am nächsten Tag noch den hier im Briefkasten:

via ebay via topshop

Cooler Stoff, aber der Schnitt ist so bauschig, dass ich aussehe wie eine Ente hrmpf.
Eine Chance geb ich ihm aber trotzdem^^