Freitag, 31. Mai 2013

Polyvore

Dauerregen hier, aber nichtsdestotrotz ein paar Outfit-Inspirationen für wärmere, trockene Tage.
Polyvore ist perfekt zur Langeweilebewältigung.. 





Dienstag, 28. Mai 2013

Skeleton Boots

Gestern war ich mal wieder bei meiner Mum zu Besuch und hab dort bei einer Zimmer-Umräumaktion meine, vor einigen Jahren bemalten, Skelett-Springer wiedergefunden, die ich euch mal zeigen wollte. :D
Die Idee hab ich mir damals vom NuS-Forum geklaut (leider hab ich keine Ahnung mehr, welcher User die damals gemacht hatte :/). 
Ich muss gestehen, dass ich die Schühchen noch kein einziges Mal anhatte, aber an der Zeit wäre es langsam mal..



In hellem grün oder pink würden die Knochen sicher auch extrem cool kommen!


Überhaupt steh ich total auf das Aufhübschen von Schuhen. Hier meine -hier schon irgendwann mal gezeigten- MonsterBoots :D
Ich nutze zum Bemalen einfachen Acryllack und geh dann nach dem Trocknen nochmal mit Klarlackspray darüber, das hält bisher ziemlich sicher, selbst bei häufiger Schuh-Benutzung :)

Ansonsten...war endlich mal wieder einigermaßen schönes Wetter, sodass man ein bisschen im Garten sitzen konnte. Meine Mum hat in ihrem Gartenteich Fische einge...ääh..setzt, was ziemlich spannend war. 
Moderlieschen heißt die Art...klingt ja supergruftig. Leider ziemlich klein, schnell und vorallem extrem fotoscheu..


Ich nenne sie Audrey III ;)


...und nachdem ich endlich gelernt hab, mir künstliche Wimpern richtig anzukleben (War die letzten Jahre immer zu dumm zu, oder hatte vielleicht auch einfach nur Pech mit den Klebern :P), hab ich mir ein paar Wimper-Vorräte zugelegt. 
Ich hab von Natur aus eh ziemlich wenig Wimpern
(am unteren Lid gehen sie mir seltsamerweise auch nur von Außen bis zur Mitte, was ziemlich strange aussieht)...von daher bin ich grad sehrrr verliebt.

^^Einen schönen Abend wünsch ich euch^^

Sonntag, 26. Mai 2013

Dimmu

Heute ist echt ein trostloser Sonntag.
Draußen gibt es seit Tagen Dauerregen und gefühlte Minusgrade.
Eigentlich bin ich kein Wetter-Meckerer, aber langsam nervt es echt. Ende Mai sollten mal langsam wieder T-Shirt-Temperaturen erreicht sein, stattdessen lauf ich noch mit fettem Wollschal draußen rum :/
Aber...je be..scheidener das Wetter draußen, desto mehr Zeit verbring ich zuhause und kann mich äääh kreativen Dingen widmen.
Ich hab mir zum einen endlich die Serie Sherlock besorgt, nachdem sie mir schon tausende Male ziemlich doll ans Herz gelegt wurde (sogar von meinem Dad, und das ist für mich eigentlich ein Indiz, dass etwas gut sein MUSS :D). 
Neben Sherlock-Gucken hab ich dann noch meine alte Lederjacke aufgehübscht. Die Jacke hab ich vor ein paar Jahren in einem Minigeschäft in London gekauft und seither ist sie mein treuer Begleiter, weil sie einfach perrrfekt sitzt.
Hatte noch einen alten Dimmu Borgir Backpatch von meinem Freund rumliegen, der kurzerhand aufgenäht wurde:


Und Nieten sind auch nie verkehrt!
 

Vornansicht:


 Ich finds ganz gut. Werd aber wohl noch ein paar mehr Nieten anbringen :)
Bisschen Inspiration dafür waren die Klamotten von
Teilweise sind die Sachen dort ja echt der Hammerrr!
Leider werd ich mir davon wohl nie was leisten können, geschweige denn, dass ich ein Typ wär, dem sowas stünde...aber man darf ja noch träumen ;D

Ansonsten werde ich jetzt weiter Sherlock gucken, und beim Blick aus dem Fenster den Wettergott verfluchen! 

^^Einen schönen Sonntag an alle^^


Donnerstag, 16. Mai 2013

Knochenfüße und Rammsteine

Als ich mir letzten Sommer den Fuß verstaucht hatte, durfte ich dank meines netten Arztes die Röntgenbilder behalten. Gestern hab ich sie dann in meiner Medimappe wiedergefunden und da ich solche Bilder sowieso sehr schick finde, wurde eines davon gleich eingerahmt.  
Mein Freund findets etwas makaber, aber egal :P

So eine ganze Bilderreihe voller eigener x-ray-Körperteile hätte schon was...


Außerdem gab es neuen Lesestoff. Bei dem netten Cover konnte ich nicht Nein sagen.

Und ein verschönertes (ok, muss jeder für sich selbst entscheiden ;D) Bildchen wollte ich auch noch zeigen.
Einst ward es ein hübsch-kitschiges Hirschbild.
Ich steh zwar auf Kitsch, aber das war ziemlich hart.

Und weil ich noch ein Rammstein Panorama Langbahnposter (Ich bin eigentlich kein großer Fan, aber das Motiv find ich super) rumrollen hatte, wurde aus den Hirschen eine Ruinenlandschaft.
Tadaa! Viel besser :)

Montag, 13. Mai 2013

Vorgestern war ich nach ich glaub Monaten mal wieder "richtig schwarz" weg. Momentan hab ichs irgendwie echt nicht so mit weggehen, weil meistens eher weniger die Musik läuft, die ich mag (Mit dem überwiegenden Cyber"Industrial"zeug wie Agonoize, X-Rx und Konsorten kann man mich jagen) und ich hier auch nich wirklich einen großen Bekanntenkreis hab. Ick bin nämlich megaschüchtern und in München find ichs eeecht schwer, (grade schwarze) Leute aufzureissen. 
Jedenfalls war die Party echt schnieke. Zauberwald-Location, meist angenehme non-Stampfmusik und lecker Essen (das wichtigste!).





 Nächstes Wochenende ist ja WGT. Ich muss gestehen, da noch kein einziges Mal gewesen zu sein. 
Leipzig als Stadt würde mich schon interessieren und einfach so prinzipiell,
aber diese Riesenmodenschau plus überall Paparazzoblitzlichter plus überhaupt Ich = nicht mit großen Menschenmassen verträglich...keine gute Kombi insgesamt.
Trotzdem hätt ich (und mein Herr Zombie noch mehr) gerne The Birthday Massacre gesehen buhhuuu.
Was müssen die auch nur da spielen...Deutschlandtour hallo?
Vielleicht nächstes Mal ...



^^Liebste Grüße^^

Freitag, 10. Mai 2013

Metallalarm

Vorhin kam endlich meine Crazy Factory-Bestellung an *freu*


Ich bestell ja schon laaange bei denen und war eigentlich immer superzufrieden, aber in letzter Zeit haben sie in punkto Versandzeit schon ziemlich nachgelassen :/ Wo ich früher 8 Tage gewartet hab, warte ich jetzt fast jedes Mal locker über zwei Wochen.. Aber naja, hauptsache, es kommt an und die Piercing fallen nicht auseinander :)
Da ich momentan eh etwas im Piercingswahn bin, hab ich mir auch gleich noch ein zweites Nostril stechen lassen, weil ich auf Symmetrie steh und zwei gegenüberliegende Nostrils plus Septum einfach tollstens sind.
Hoffe, es heilt schnell schnell schnell ab. Testweise hab ich mir auch eine Seite von meinen längst verschiedenen Snakebites wieder reingefriemelt, aber hmmm....too much ist too much.
Dafür werd ich das Septum wieder auf 3,2mm dehnen.
Jap jap.
Das Lippen-Tattoo find ich aber echt strange, das ist mindestens doppelt so groß wie meine Lippen  o.O Keine Ahnung, ob das so sein soll, oder ob ich einfach nur einen Babymund hab :D
Habs auch nur interessehalber mitbestellt.^^

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ansonsten...heute war ja Brückentag, also durfte ich mitsamt Mr. Zombie zuhause bleiben. Langes WE, juhuu. Dooferweise regnet es schon den ganzen Tag über und die nächsten Tage scheinen ähnlich zu werden...blöd das. Aber da ich es gestern geschafft hab, mir nachts im Schlaf den Fuß anzubrechen (ja, mein Schlaf ist seeehrrr unruhig, höhö), wäre eh nicht soo viel gelaufen.
Dafür steht heute Abend eventuell Kino an. Weil ich eh Gutscheine hab, wollen wir uns vielleicht den neuen Star Trek-Film anschauen. Den letzten fand ich ziemlich uncool, ich kann mich vorallem einfach nicht mit den Schauspielern anfreunden :P Alle doof...außer Chekov, der ist knuffig witzig. Und Benedict Cumberbatch jetzt geb ich auch ne Chance. 
Naja mal gucken :)

^^Ich wünsche euch ein tolles WE^^

Montag, 6. Mai 2013

Red Summer


Irgendwo in den Untiefen meines Schreibtisches wartete noch knapp 100 gr bordeauxrote Merinowolle zum Wolldreads-Filzen. Da meine Haare momentan eh dank einer spontanen Färbeaktion eine so ziemlich ähnliche Farbe haben, hab ich mich mal ans Filzen drangesetzt.

Der Wollberg im Urzustand

Sushi-Matte, Spühflasche (War mal ne leere Deo-Flasche, also ausgespült und Wasser mit ein paar Kernseifenflocken rein), Mini-Bügeleisen

Die Wolle wird also in je nach Belieben dicke Stränge aufgeteilt. Meine sind so irgendwas zwischen mittel und dick. Auf die Sushi-Matte damit, mit dem Spray befeuchten und rollen rollen rollen, bis sie straff und fest sind.
Danach noch in ein feuchtes Geschirrtuch gewickelt und bisschen drübergebügelt...und das wars eigentlich. 


(Nasses) Ergebnis


Bei den heutigen Temperaturen sollten sie schnell trocknen :D
Im Filzrausch hab ich mir dann auch noch Wolle in Ocker, Rost und Orange bestellt

Und seit gestern ist auch wieder Sommer...zumindest temperaturmäßig fühlt sichs so an.



Hab mir eins der New Rock Paare von meinem Freund geliehen...sie sind riesig, klobig und mir eigentlich mindestens 3 Nummern zu groß - aber trotzdem cool. 
Fühl mich wie Tank Girl.

^^ Einen schönen Abend euch ^^

Donnerstag, 2. Mai 2013

Dark Mannequin

Gestern bekam unserer Schaufensterpuppe ein MakeOver.
Vorher hatte sie ziemlich..äääh...dicke, fast monobrauig anmute Augenbrauen, was nicht so toll aussah. Also ab damit und die typische Grufti-Edding-Braue drangemalt.
Dann in  Corsage und Mini gezwängt, eine Menge Nietenhalsbänder und Ketten dran, Fake-Wimpern und fertig ist die gute Gruftine. 


Den typischen gruftig-arroganten Blick hat sie schon ganz gut drauf ;)

Und für mich gab es auch noch was. Beides irgendwie eigentlich so gar nicht mein Geschmack (weil: gold *schüttel*), aber hmmm...ich mags trotzdem ganz gern:

 Hirschskull und Augenkettchen.