Samstag, 12. Januar 2013

Zombify me

Passend zum Blognamen  - meine Wenigkeit als Zombie ;) 

     

         


Montag, 7. Januar 2013

The Dog from the Dead


In siebzehn Tagen läuft endlich meine schon lang ersehnter 2013 ´er Filmhoffnung an - 
Tim Burton´s Frankenweenie
Nachdem die letzten Burton-Filme mich eher nicht sooooo sehr begeistert haben (Alice im Wunderland fand ich sogar richtig übel :P ), freue ich mich auf einen schönen, kitschigen Animationsfilm.

Heute hatte ich passenderweise einen total niedlichen Frankenstein-Anhänger im -spontan mitgenommenen- Ü-Ei (ich glaub, das war das einzig coole Ding, was jemals in einem meiner Überraschungs-Eier drinne war :D) - und er hat mich zu einem Creepy-Nähte-Naildesign inspiriert.

                                     Frankenstein-Nägel                                                           Frankie himself 


Und zur Einstimmung und Gute-Nacht-Geschichte hier nochmal den original-1984iger Frankenweenie
Hatte bis eben ganz vergessen, dass Shelley Duvall dort mitspielt...coole Sache.

Frankenweenie by Tim Burton (1984) von Flixgr
^^ Liebste Grüße ^^

The Wizard of Oz

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Einstieg ins neue Jahr! :)
Meiner war gut und vor allem ruhig. So ruhig, dass ich endlich Zeit hatte, Stift und Papier herauszuholen und zu zeichnen.

Hier ein paar Ergebnisse:









 Ich liiieebe Zeichnen, dabei kann so wunderbar entspannen, gerade mit Musik oder einem Hörbuch im Hintergrund. Bei letzterem läuft bei mir gerade Tagebuch der Apokalypse, ein Zombie Survival Horror-Hörbuch, das ich zu Weihnachten bekommen habe. Eigentlich mag ich Zombies-Stories nicht sonderlich, gerade jetzt, wo die Zombie-Filme/Serien/Bücher nur so aus dem Boden schießen, aberrrrr ich muss zugeben, dass das Tagebuch doch ziemlich spannend ist (und nicht so übertrieben, wie manch andere Geschichte).

In diesem Sinne...